5
Jul
2006

WM 2006 - Zwischenfazit

Eigentlich wollte ich nach dem Turnier ein paar Worte (Worte vor der WM) über Jürgen Klinsmann (seine Seite ist momentan nicht erreichbar) verlieren, über seine Kritiker, die sich über Gummitwists und Profitrainer lustig gemacht und in der medialen Welt bemängelt haben, dass Klinsmann in Kalifornien war und "nur" Jogi Löw in die Stadien geschickt hat, darüber, dass er ein paar alte Zöpfe im Verband abgeschnitten hat und sich von ein paar weiteren Mitgliedern in seinem Umfeld getrennt hat, die Reaktion bewies, zurecht. Aber das alles machen nun bereits alle anderen.

Zeit, das Drumherum mal anzuschauen. 1998, Christian Ziege und weitere, die die Flanken von der einen Seitenauslinie zur anderen geschlagen haben. 2000, Lothar Matthäus, der sich an den Oberschenkel fasst, stehen bleibt und zuschaut, wie sein Gegenspieler locker einnetzt.
2006, Fußball, der nicht nur schöner anzuschauen ist als der brasilianische, für den die Kicker sogar von eben jenen gelobt, vermutlich sogar beneidet werden.

2002 war ich noch kein großer Freund von Miroslav Klose. Schnell, ja, und sonst ? Vor einem Jahr hätte ich noch gesagt, Kevin Kuranyi mit, Oliver Neuville und Klose daheim. Zum Zeitpunkt der Nominierung waren Klose und Kuranyi aber logisch. Und bei der WM ? Nunja, die Entwicklung von Klose ist beeindruckend, ein intelligenter Stürmer. Ich hoffe, es geht so weiter.

Und auch die viel gescholtene Abwehr. Christian Wörns zuhause, "Bankdrücker" Christoph Metzelder mit, Per Mertesacker außer form. Philipp Lahm angeschlagen, Arne Friedrich kann nichts. Die ersten beiden standen den Topverteidigern in nichts nach, der dritte wurde geadelt und der vierte wollte dann auch nicht mehr abfallen.

Damit zeigte sich insgesamt, dass "Deutschland" weder ein Sturm-, noch ein Abwehrproblem hat. Man hat ein Kommentatorenproblem. Im Gegensatz dazu, die Experten. Delling / Netzer solide Vorrunde, Jauch / Völler noch etwas weiter, Klopp / Meier aber weltmeisterlich. Allein Klopps WM-Workshop, bei dem er nicht nur die brasilianische Abwehr gegen Frankreich seziert hat. So meinte er dann vor dem gestrigen Spiel Deutschland - Italien auch: "Wer uns häufiger gesehen hat, wird es wissen...", als man mal wieder auf das Abwehrverhalten einging. Fußball, so nah wie niemals zuvor.

Vor der WM war ich der Meinung, Ergebnisse könne man nicht erzwingen. Ein gutes Spiel aber fordern. Das hab ich bekommen, dafür sag ich: Danke. Schade, dass es zum Titel nicht reichte. Aber das kleine Finale steht noch aus. Ein Gutes hat es. Man spielt in Stuttgart. Irgendwie fand ich, die beiden Spiele in Berlin fielen stimmungsmäßig gegen Dortmund und München eindeutig ab. Ob es nur am Stadion mit Laufbahn lag ?

Von den drei verbliebenen möglichen Titelträgern Italien, Portugal und Frankreich drück ich den Franzosen die Daumen. Der italienische Fußball interessiert mich momentan so sehr wie die Tour de France. Sorry, Tifosi.
Der gestrige Sieg geht aber dennoch irgendwie in Ordnung.

In einem Forum hab ich übrigens folgende Formel gelesen: 1974 - 54 + 90 = ???. Irgendwie seltsam gut vorbereitet die Sportfreunde, die heute im Radio bereits 54-74-90-2010 trällerten. Ich glaube nicht, dass sie gestern um Halbzwölf ins Studio gegangen sind...

Dennoch, bisher eine schöne WM. Viele Spiele wussten zwar nicht immer zu begeistern, dass Fan-Umfeld hingegen stets. Schwieriger dürfte es für die DFB-Jungs in den Spielen nach der WM werden, ohne diese Begeisterung. Andererseits bietet der junge Kader noch ein wenig Potenzial. Ähnlich sehen es die Schweizer. Und die Österreicher dürfen bei der kommenden EM auch wieder mitmischen.

-- -- --

28,9°C / 42% / 1014 hPa

Trackback URL:
http://dertest.twoday.net/stories/2291832/modTrackback

Der Tester - 9. Jul, 19:12

Vor-Finale

Zum gestrigen Spiel um Platz 3 möchte ich eigentlich nicht mehr viel sagen. Nur vielleicht zwei schöne Szenen:
#1: Sebastian Kehl versucht aus der Ferne den Ball über den Torwart Ricardo zu heben, dieser kann ihn aber noch mit den Fingerspitzen übers Tor lenken. Das alles in der Wiederholung in Zeitlupe von der Seite, Ricardo scheint in der Luft zu schweben. Klasse Bild.

Die beiden sinnlosesten Wiederholungen waren übrigens in der Vorrunde. Einmal ein Handkuss eines weiblichen Fans, der noch einmal wiederholt werden musste, dann das Applaus-Klatschen von Podolski für einen gut gemeinten Pass. Nachdem der Kommentator das hervorgehoben hat gab es das erst einmal noch in der Wiederholung. Dass das in dem mindestens einem Spiel zuvor schon von allen dt. Spielern ähnlich praktiziert wurde, geschweige denn von manch anderen Mannschaften und nicht nur bei dieser WM, geschenkt. Aber das nur am Rande.

#2: Christiano Ronaldos Schwalbe. Genauer gesagt, eine seiner Flugleistungen. Er hebt ab, dreht sich im Flug zum Schiri und nimmt einen leidenden Ausdruck an. Fehlte nur noch, dass der Handrücken zur Stirn gehoben wird und er sein ganzes Leiden hinausseufzt. So aber leider nur Goldene Himbeere.
Mehr zu Schwalben bei der WM.

Und eines vielleicht noch. Grad gab es einen WM-Rückblick in der ARD mit den emotionalsten Kommentaren. Einmal Beckmann, aber nicht, weil dieser besonders mitreißend war, einmal Steffen Simon, ein italienischer. Die übrigen allesamt von den Radiokommentatoren. Noch Fragen ?

logo

Nur ein Test - und doch mehr

Konzeptlos bloggen - back in blogging

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Fans rocken Band - Learn...
Band steht auf der Bühne, spielt, Masse flippt...
Der Tester - 2. Aug, 19:11
Für die Statistik
Ich - lebe noch - hab die heilige Blogging-Regel gebrochen...
Der Tester - 29. Mai, 19:19
Skype - och, nöö...
Eigentlich wollte ich mir gerade Skype installieren....
Der Tester - 3. Sep, 19:20
Preisbewußt
Und billig, ey, da stehste doch drauf... so tönte...
Der Tester - 25. Aug, 19:52
oh, welcher seltener...
oh, welcher seltener Gast. Hätte ich das gewusst,...
Der Tester (Gast) - 19. Jul, 18:51

Archiv

Juli 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 8 
 9 
13
14
15
16
17
19
20
21
22
23
24
25
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 4928 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Aug, 19:11

E-Mail

E-Mail: DerTest
Bitte die drei * aus der Adresse entfernen

Sonstiges

Gummigeruch Post
die Zeitung zu Gummigeruch

BioPower Racingblog

konzeptlos bloggen

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Counter

Free counter and web stats
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Alltaegliches
Buecherwurm
Der.Test
FAQ
Kino, TV, Film
Sonstiges
Sport
Technik
Weltraum & Raumfahrt
Wetter, Klima, Energie
Wirtschaft
Wissenschaft
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren